Startseite Aktuelles Zum See Anfahrt Kontakt Unterkunft links Kleingedrucktes
>> zum Quickie

bauten & modernisierung

In der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause 2007 hat der Geinderat mit 10 Ja-Stimmen und zwei Gegenstimmen die Aufstellung eines Bebauungsplanes Sondergebiet Wössner See beschlossen. Nach der Darstellung der Gemeindeverwaltung soll der Seeekiosk am Freibad des Wössner Sees erhalten bleiben, aber umgebaut und modernisiert werden.

Außerhalb des See-Freibades soll eine Seegastwirtschaft mit Seeterrasse und Gastwirtswohnung errichtet werden.Das Gebäude im Stil eines Bootshauses mit einer Grundfläche von 15 x12 m würde über zwei Geschosse gebaut werden. Weiter könnten 10 bis 14 neue Pkw-Stellplätze geschaffen werden. Bürgermeister Hans Haslreiter betonte, dass die neue Gaststätte - und das sei im Sinne des Gemeinderats - den See noch attraktiver machen werde.

 

 

 

 

 

 

>>zurück

Stille am Wössner See

>> Neues aus der letzten
Gemeinderatsstizung zum Wössner See

>>zurück


Wössner See im Winter
Zaehlmarke VGWort